AkupressurRoyal Thaimassage

Schmerzfrei durch traditionelle Thailändische Akupressur

Im Gegensatz zu europäischen Massagen werden seelische und körperliche Blockaden gelöst, der Kreislauf und der Stoffwechsel werden aktiviert, Verspannungen sowie Verhärtungen abgebaut und Sie fühlen sich nach einigen Besuchen bei uns wieder wie neu geboren. 

Kraeuterstempel-massagePer sanften Fingerdruckpunkt und mit Hilfe von erwärmten Kräuterstempeln wird eine Harmonisierung von Energieströmen im Körper erreicht

und schafft z.B. bei Kopfschmerzen, Migräne, Nacken- und Schulterschmerzen, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Muskelschmerzen, Muskelfaserriss,Sehnenscheidenentzündungen, Atmungsbeschwerden, Arthrose, Krampfadern, Taubheitsgefühl, chronischen Beschwerden, Rheuma, Gelenkschmerzen und Ischiasschmerzen

eine Linderung von Schmerzen und eine erhebliche Steigerung des körperlichen Wohlbefindens.

 

 

 

office-painFalsche Haltung und Stress bei der Arbeit am Computer und am Büro können zu Verspannungen und Schmerzen im ganzen Körper führen.

Die Begriffe Office-Syndrom und Computer-Syndrom sind eine recht allgemeine Bezeichnung für Beschwerden, die von der Halswirbelsäule ausgehen bzw. den Halswirbelsäulenbereich betreffen. Typische Beschwerden sind Nackensteife, Schmerzen im Schulterbereich, Kopfschmerzen, Gefühlsstörungen in den Armen und Händen und Schmerzen bei Bewegungen des Kopfes. Die Ursachen für ein Zervikalsyndrom sind unterschiedlich, wenngleich die häufigste Ursache zumeist Störungen der gelenkigen Wirbelverbindungen im Bereich der Halswirbelsäule sind. Diese führen zu Verspannungen, Muskelverhärtungen und infolge zu anhaltenden Schmerzen mit eingeschränktem Bewegungsradius im Schulter- und Nackenbereich des Patienten.

Unsere Behandlung gegen diese Beschwerden setzt gezielt an den betroffenen Stellen die Technik der medizinischen Thai-Massage ein.

 

 

 

meridain behandlung april 2016

Es gibt rund 360 Akupunkturpunkte, die auf Meridianen (Energieleitbahnen) liegen. Während die Akupunktur gezielt einzelne Punkte mit Nadeln behandelt, wird bei der Meridianbehandlung ohne Nadeln und somit unblutig gearbeitet. Gleichzeitig werden nicht nur die einzelnen Punkte, sondern der gesamte Meridianverlauf behandelt.

Als Meridiane bezeichnet man in der chinesischen Medizin Energieleitbahnen, durch die Energieströme (Qi) fließen und nach eigenen speziellen Regeln den gesamten Körper versorgen und einen Energiekreislauf bilden.

Beschwerden wie Schmerzen und Krankheiten entstehen demnach, wenn der Energiefluss gestört ist. Bestimmte Regionen im Körper werden dann entweder mit zu viel oder zu wenig Energie versorgt. Dies kann - früher oder später - zu Fehlfunktionen führen.
„Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie!“ (Dr.med.Voll)

Ursachen für Energieflussstörungen

Narben, verheilte Knochenbrüche, Metallimplantate oder Tattoos können Störfelder darstellen. Weitere Störungen des energetischen Gleichgewichts aus Sicht der TCM sind: Ernährungsgewohnheiten, klimatische Faktoren, soziales Umfeld, statische Probleme der Wirbelsäule und Gelenke, emotionale oder psychische Aspekte.

Die Meridian Massage behandelt ohne Nadeln und ist frei von schädlichen Nebenwirkungen. Aufgrund der unblutigen Behandlungsweise, ist sie ganz besonders für Kleinkinder, Menschen die Nadeln fürchten, Diabetiker und bei Lymphödemen zu empfehlen.

Ziel der Behandlung

Ihren Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei wird aus energievollen Bereichen Energie abgeleitet und energiearmen Bereichen, das Qi zugeführt. Durch sanfte Massage der Meridiane oder gezielte Behandlung der Akupunkturpunkte wird dies erreicht.

Anamnese

Der Therapeut wendet immer mehrere Untersuchungsmethoden an. Durch Befragung, Pulsdiagnose, Zungendiagnose, Beurteilung von Geruch und Klang (z.B. Räuspern, Husten, etc.) und durch Beobachtung der Bewegungsmuster des Patienten kommt der Therapeut zu seiner Diagnose.

Zungendiagnose

Jede Zunge ist anders. Sie zeigt sehr genau den momentanen Energiezustand und gibt Auskunft über das Verhältnis der Körpersäfte im menschlichen Körper.

Pulsdiagnose

Die Puls- und Zungendiagnose zeigen dem TCM-Therapeuten den Zustand der Organe und der Körpersäfte an. Zusammen mit der Anamnese geben sie ein genaues Bild wofür die TCM spezifische Behandlungsstrategien hat

 

 

Siam Oriental Spa - Gerbelacker 6 - 3063 Ittigen - 079 637 77 29google-plus

© SiamSpa.ch 2015    -    Impressum

Zum Seitenanfang